Aktuelles:

Weiterbildung: Gutes Recht oder lästige Pflicht?

Sowohl die Kantone als auch der LCH erwarten von den Lehrpersonen, dass sie sich während der Dauer ihrer Berufsausübung weiterbilden. Schulleitungen können Weiterbildungen gar verordnen.

Wer hat's erfunden - wem gehört es?

Ohne vertragliche Regelung treten Lehrpersonen das Urheberrecht an selber entwickelten Unterrichtsmaterialien und Lehrmitteln an den Arbeitgeber ab.


Partner: