Aktuelles:

BYOD in der Schule - eine rechtliche Einordnung

Das Konzept des “Bring Your Own Device” BYOD gibt es schon länger. Die rechtlichen Fragen, die damit auftauchen, sind jedoch nicht abschliessend geklärt.

Integration nicht mit der Brechstange erzwingen

Eine aufgeklärte Gesellschaft respektiert alle Gläubigen, nicht aber auch alle Glaubensinhalte. Nicht gesetzlicher Zwang, sondern Toleranz ist gefragt.


Partner: